Kreditkartenzwang aushebeln

Mein Artikel, wie man den Kreditkartenzwang bei der Anmeldung von MMORPGs aushebeln kann, ist einer der meistaufgerufenen Artikel meines Blogs. Allerdings ist der Artikel, was die Anleitung betrifft, überholt, weil mit dem Release von „Star Wars: The Old Republic“ EA begonnen hat, die Kreditkartennummer nicht erst bei der Zahlung, sondern schon bei der Eingabe auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Reine Fakenummern funktionieren daher nicht mehr.

Zeit für mich, meine Anleitung zu überarbeiten. Dabei spendiere ich ihr gleich eine eigene Seite, damit sie besser auffindbar ist.

Ein Wort zum Anfang:

Man darf falsche Nummern nur nutzen, um den Zwang zur Eingabe einer Nummer bei der Anmeldung auszuhebeln. Nutzt man sie zum Versuch einer Zahlung, ist das als Betrug strafbar!
Außerdem wird natürlich im schlimmsten Fall der Spielaccount vom Betreiber gebannt, wenn er seine Abonnementsgebühren nicht einziehen kann.

Von daher ist es am einfachsten und ohne Risiko, wenn man zur Anmeldung eine gültige Zahlungsmethode angibt und gleich darauf das Abonnement erst einmal wieder kündigt.

Für alle, die das nicht wollen, nun dazu, wie es anders geht. Hier findet man eine Anleitung, wie eine Kreditkartennummer aufgebaut ist. Man kann sie dort auch gleich prüfen.
Für VISA ist z.B. die 4683457829316528 eine gültige Kreditkartennummer. Hier gibt es weitere gültige Nummern.

Jetzt darf man die Prüfziffer, die in die Nummer eingearbeitet ist, nicht mit der Prüfziffer verwechseln, die meist auf der Rückseite der Karte aufgedruckt ist und meist mehrere Stellen umfaßt.
Diese Ziffer sollte erst eine Rolle spielen, wenn von der Karte abgebucht wird. Für uns hat sie also keine Bedeutung, denn wir wollen ja keine Abbuchung erreichen. Braucht man die aber auch für die Überprüfung der Karte, dann kann man wie folgt vorgehen:

Wenn Sie Ihre Prüfziffer nicht lesen können, geben Sie den Buchstaben „I“ für „nicht lesbar“ (englisch: illegible) in das Feld „Prüfziffer“ ein. Damit teilen Sie Ihrem Kreditkarteninstitut automatisch mit, dass Sie zwar über eine Prüfziffer verfügen, diese aber nicht mehr lesen können.

Aber wie gesagt, das sollte nicht nötig sein.

So, damit sollte es also wieder klappen, den Kreditkartenzwang auszuhebeln. Aber nicht vergessen: Gefällt euch das Spiel und wollt ihr weiterspielen, gebt rechtzeitig vor Beginn der Abbuchung eine gültige Zahlungsmethode an. Wollt ihr nicht weiterspielen, kündigt das Abo, bevor die Abbuchung erfolgt.

Advertisements

2 Antworten zu Kreditkartenzwang aushebeln

  1. Tiv schreibt:

    Mal davon abgesehen das ich es eigentlich auch ziemlich dreist finde wenn ausschließlich Kreditkarten als Zahlungsmethode zur Verfügung gestellt werden, gibt es doch schon genügend (zum Teil auch kostenlose und oder nur virtuelle) Prepaid Kreditkarten. Die sind auch klasse wenn man sich bei diversen Internetseiten mit deren Sicherheit nicht ganz sicher ist. Weil können ja nur die paar aufgeladenen Euros gezockt und nicht das komplette Konto leer geräumt werden 🙂

  2. Bea schreibt:

    Danke!!!! Hat mir grad den Arsch bei ner Hotelreservierung im Ausland gerettet. Hab meine Kreditkarte nicht mit und das wär grad fast in Hose gegangen da ich meine Nummer nicht auswendig wusste. Dankööö schön

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s