Belohnungen für alle

In „Planetside 2“ läuft gerade die Vorsaison der World Domination Series. Als Belohnung gibt es Erfahrungsbooster. Einen solchen Erfahrungsboost kann natürlich jeder brauchen. Aber diesen Bonus gibt es nur für die Fraktion, die in der jeweiligen Woche über alle Server hinweg die meisten Punkte gemacht hat. Es ist also mehr oder weniger Glück, ob man einen solchen Bonus bekommt oder nicht. Außerdem gibt es die Punkte ja auch für die Fraktion, die ohne Gegenwehr (Ghost capping) Esamir oder Amerish einnehmen, nicht für die, die wirklich einen Kampf suchen.

Aber gerade einen Kampf zu suchen, statt sich ohne Gegner durch Kontinente zu bewegen, macht an dem Spiel Spaß.

Also was tun?

Ganz einfach. Man bekommt die Belohung derzeit für den Account und kann dann aussuchen, welcher Charakter sie bekommt.
Man kann sich also in jeder Fraktion einen Charakter machen und muß während der Woche nur je eine Minute (zur Sicherheit würde ich eine etwas längere Zeit vorschlagen) mit jedem der drei Charaktere online sein. Der Charakter, dessen Fraktion die Woche gewonnen hat, bekommt dann die Belohnung. Man muß sie aber mit diesem Charakter nicht annehmen, wenn es nicht der Hauptcharakter ist. Sodern man wechselt einfach zum Hauptcharakter, drückt die Taste „K“ für ausstehende Anfragen und nimmt im sich dann öffnenden Fenster die Belohnung an.

Also tut einfach, was euch Spaß macht, laßt die World Domination Series laufen wie sie will, bekommt aber trotzdem die Belohnung.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Planetside 2 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s