Es war zu erwarten

EA verkündet heute in einer Presseerklärung, daß „SW:TOR“ ab dem Herbst mit einer free-to-play Option „erweitert“ wird. Als Vorbereitung dafür soll es das Spiel ab August 2012 für $ 14,99 inklusive eines Monats-Abonnements geben. Da werden sich besonders die Händler freuen, die jetzt noch Packungen für den doppelten Preis im Angebot haben, obwohl der ja seit Release schon fast um die Hälfte gesunken ist.

Die Möglichkeit, weiter ein Abo zu haben, bleibt bestehen. Es wird also kein echtes „free-to-play“, sondern ein Hybridmodell. Damit will man die Abo-Kunden nicht ganz verschrecken.

Wie sich die Zusammensetzung der Community ändern wird, wird man sehen. Wie es mit dem Spiel weitergehen wird, auch.

Letztlich sorgt ein „f2p“-Modell für mehr Spieler, zumindest kurzfristig. Allerdings müssen die auch etwas geboten bekommen. Ob die Qualität von „SW:TOR“ ausreicht, um „f2p“-Spieler zum Geld ausgeben zu animieren, wird man ebenfalls sehen.

Wie ich früher schon geschrieben habe, habe ich große Zweifel, ob EA beim „f2p“ nicht nur an Geld denkt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Star War: The Old Republic abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s