Langsam wird es Zeit

Die Closed Beta für „Guild Wars 2“ ist für dieses Jahr angekündigt. Ein Blick auf den Kalender zeigt, daß dafür nicht mehr sehr viel Zeit bleibt. Fünf Wochen haben wir noch in diesem Jahr und vier bis Weihnachten. Es kann natürlich sein, daß die Closed Beta am letzten Tag des Jahres startet, aber das glaube ich nicht.

Um ArenaNet und „Guild Wars 2“ ist es in der letzten Zeit ruhig geworden. Sie waren Mitte November auf der Messe G-Star in Korea, aber das ging an uns im Westen recht spurlos vorbei. Große Neuigkeiten gab es auch nicht zu berichten, außer daß Skills nun durch Herausforderungen – heißt wohl Quests, wobei ArenaNet das Wort ja meidet wie die Pest – erreicht werden müssen, statt sie einfach beim Händler zu kaufen.

Obwohl mir diese Anleihe aus dem ersten Teil ganz gut gefällt, hoffe ich doch, daß wichtige Skills nicht zu sehr „versteckt“ werden, sondern man gut an sie rankommt.

Davon abgesehen kann man aber feststellen, daß es richtige Neuigkeiten seit der Gamescom im August diesen Jahres nicht mehr gab.

Langsam wird es also Zeit, nicht nur für die Closed Beta, sondern auch für einige weitere Informationen. Wenn ich mir die Liste anschaue, die ich anläßlich der Gamescom erstellt habe, was alles noch fehlt, hat sich nicht viel getan:

  • Der Termin für die Closed Beta, die noch in diesem Jahr starten soll
  • Die 8. Klasse, die auch Ende des Jahres vorgestellt werden soll
  • Die Woche der Asura mit einer ausführlichen Vorstellung dieser Rasse
  • Einzelheiten über das World vs World PvP
  • Einzelheiten über die Berufe (das „Crafting)
  • Informationen über das Gildensystem

Das sind alles Dinge, die in einer Closed Beta enthalten sein sollten.

Erwartet uns also demnächst der große Infohammer oder eine Ankündigung, daß sich alles weiter nach hinten verschiebt, die Closed Beta also nicht mehr in diesem Jahr startet?

Die nächsten Wochen werden die Antwort bringen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Guild Wars 2 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s