Wird es eine Totgeburt?

Diese Frage stelle ich mir, wenn ich Neuigkeiten zu „Wildstar“, dem neuen MMO von Publisher NCSoft höre.

Zugegeben, der Trailer von der Gamescom 2001 ist genial:

Aber wenn ich mir die Präsentation anschaue, ist es sicher kein Spielehammer, der viele Spieler anlocken wird:

Versteht mich nicht falsch. Es wird wahrscheinlich sogar ein gutes Spiel. Aber es ist nichts, was die Massen an Spielern anspricht.

Reicht Standardkost mit einigen Neuerungen heute noch, um ein AAA-MMO an den Mann zu bringen? Scheinbar nicht. Schon bei der Gamescom waren die Spielstationen von Wildstar eher mau besetzt, während sich bei „Guild Wars 2“ die Leute drängten.

Ich war auch zuerst angefixt, weil ich Science Fiction mag und immer noch etwas suche, was vielleicht einen leichteren Zugang bietet als „Eve“, aber nicht so schlecht ist wie „Star Trek Online„. Leider hat sich das Spiel dann als „normales“ MMO entpuppt, das lediglich auf einem anderen Planeten spielt, und nicht als ein Spiel, das Aktionen auf Planeten und im Weltraum verbindet.

Ich hoffe, NCSoft setzt damit nicht zu viel Geld in den Sand oder das Spiel überrascht mich und wird doch ein Erfolg und keine Totgeburt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter MMO allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s