Ein Selbstversuch

Immer wieder lese ich, daß man in „APB Reloaded“ mit weißen Waffen hohe Bedrohungsstufen erreichen kann. Zumindest behaupten das einige Spieler, um die gegen sie gerichteten Beschuldigungen als Cheater zu widerlegen.

Ich habe mich deswegen entschlossen, mal einen Selbstversuch zu starten. Mein Enforcer ist inzwischen auf Level 195 angekommen und hat alle Kontakte auf Maximalstufe. Bei ihm hat sich ein Bedrohungslevel um Silber 6-7 herum eingependelt.

Das habe ich einerseits dem zu verdanken, daß ich nicht besser spielen kann. Ich merke immer wieder, wenn ich mit der Gilde unterwegs bin und wir dank der guten Spieler in der Gruppe Gegner mit Goldlevel zugewiesen bekommen, daß ich da nicht mithalten kann. Andererseits spielen aber auch meine häufigen Client Crashes eine Rolle. Die Mission, aus der ich dann fliege, wird nämlich jeweils als verloren gewertet.

Nun habe ich einen Criminal angefangen. Den werde ich nur mit der ursprünglich vorhandenen STAR spielen. Im Moment ist mit Stufe 20 Silber 3 das höchste, was ich bisher geschafft habe.

Stimmt es, daß es im Spiel auf Können und nicht auf Waffen und Upgrades ankommt, müßte ich mit diesem Criminal auch Silber 6-7 erreichen, wie mit meinem Enforcer.

So recht glauben kann ich aber nicht daran, denn wenn ich auf starke Spieler mit guten Waffen treffe, habe ich meist das Nachsehen, während ich mit meinem Enforcer besser dastehe.

Mal sehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter All Points Bulletin abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s