Cataclysm stotter Start

Der Andrang beim Mitternachtsverkauf von „Cataclysm“ war, wie man liest, nicht so groß wie sonst. Das kann natürlich auch am Wetter gelegen haben. Aber die Tendenz ist schon deutlich, wenn man sich den Markt bei ebay anschaut.

Zudem ist der Start auch wieder von – unnötigen – Problemen überschattet, die WoW seit „Burning Crusade“ plagen. Damals hatte Blizazrd vergessen, den CD-Key in den Collectors Editionen als CE-Key zu kennzeichnen, so daß Kunden, die die CE gekauft hatten, umständlich Teile aus dem Spiel an Blizzard in Paris senden mußten, um die Spielinhalte der CE freizuschalten.
Mit „Wrath of the Lich King“ war das Chaos dann noch größer, denn ein Teil der ausgelieferten CDs bzw. DVDs verweigerte seinen Dienst in bestimmten Abspielgeräten. Viele Spieler mußten sich, obwohl sie das Spiel auf Datenträgern gekauft hatten, das Addon herunterladen.

Mit „Cataclysm“ erreicht das Chaos seinen vorläufigen Höhepunkt. Es scheinen Spielepackungen ganz ohne CD-Key ausgeliefert worden zu sein. Außerdem gibt es einen Stau bei den Abbuchungen für die, die das Addon als Download gekauft haben.

Da sind die üblichen Einloggprobleme, die es auch gibt, nichts dagegen. Die gab es übrigens bei „Burning Crusade“ damals nicht. Da wurde auf meinem WoW-Server vor dem Portal eine Party gefeiert. Die ersten sind dann durch das Dunkle Portal und diejenigen, die wie ich das Addon noch nicht hatten, sind ins Bett gegangen.

Auch die Quests in den neuen Gebieten scheinen für Frust zu sorgen, wie z.B. Bloggerin Seielle schreibt. Warum Blizzard solche Quests in den Startgebieten eines Addons anbietet, wo man doch Andrang erwarten muß, ist mir schleierhaft.

Ich bin mal gespannt, wie lange es dauert, bis sich die Probleme einrenken und solange hier noch ein paar Impressionen vom Mitternachtsverkauf in Koblenz:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter World of Warcraft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Cataclysm stotter Start

  1. Sqwirrel schreibt:

    Was ich bisher so lese, scheint das neue Addon wirklich ein Flop zu sein. oO Es gibt nur wenige, die wirklich begeistert zu sein scheinen. Stattdessen überwiegt (so mein Eindruck) gedrückte bis enttäuschte Stimmung.

    Ich bin gerade richtig froh, WoW so zeitig den Rücken gekehrt zu haben.

  2. jarlskor schreibt:

    Es ist seltsam. Laut Presseberichten durch die Bank angeblich das „beste WoW Addon“, aber wenn ich Berichte der Spieler lese, habe ich auch Deinen Eindruck.

  3. Kai schreibt:

    Ihr lest nur die falschen Meinungen :-). Ich hab eher den Eindruck das es wie immer die gleichen sind, die Meckern. Also mir gefällt es bislang sehr gut, es macht einen Sauspaß und ich würde auch zu der Meinung tendieren, das es das bislang beste Addon ist (wobei man diesbezüglich eigentlich noch gar keine objektive Aussage drüber machen kann, das wird erst in ein paar Wochen, wenn nicht Monaten gehen – andersrum natürlich genauso).

    • sqwirrel schreibt:

      Gibt es „falsche Meinungen“? 😉

      Jener Eindruck bezieht sich übrigens nicht aus dem Lesen eines Blogs eines gewissen Bloggers, der an jedem Spiel was auszusetzen hat.
      Aber siehe Ró, siehe Nashy, etc.

      Ich alter WoW-Hase habe aufgehört; mein Sweetie hat zunächst mitgezogen, sich nun nach einem Monat Abstinenz Cata gekauft und…war nach 20 Mins bereits so dermaßen enttäuscht, dass sie den Kauf bitter bereute.

      Und das sind dann tatsächlich so Meinungen, auf die ich was gebe. 🙂

      Wer noch Spaß dran hat, dem seie es ja auch vergönnt, da sagt ja keiner was gegen. Aber dass die Stimmung doch weit gedrückter ist derzeit als es einst mal der Fall war und dass viele erstaunliche viele alte Hasen hingeworfen haben, das kann man kaum abstreiten, oder?

      • Kai schreibt:

        Nein, es kann sicherlich keine „falschen“ Meinungen geben, aber ich glaube Du weißt schon, wie ich das gemeint habe – als Phrase :-).
        Mir ist es ziemlich egal wieviele aufhören, es haben schon immer viele aufgehört und immer wieder viele Neue angefangen. Diesmal kennt man halt so einige „persönlich“. Und ich denke es ist verständlich, wenn viele alte Hasen aufhören, denn so ist es doch nicht mehr DAS WoW, was es einmal war, es ist nun ein komplett anderes Spiel und wer solange etwas gewohntes spielt und das dann auf einmal komplett anders erscheint, so kann man damit konform gehen, es einem gut gefallen, oder eben nicht und dann hört man eben auf. Aber deshalb ist das Gesamtpaket WoW:Cataclysm ja nicht schlecht, sondern trifft eben nur den persönlichen Geschmack nicht mehr.

  4. jarlskor schreibt:

    Wahrscheinlich sind alle, denen es gefällt, zu sehr mit dem Spielen beschäftigt und kommen nicht zum Schreiben. Bei Dir liest man ja seit Du drin bist auch nichts mehr neues. 😉

    • Kai schreibt:

      Stimmt, ich komme im moment nicht zum schreiben. Material habe ich genug (nur leider zu wenig Screenshots im Moment, ich vergesse derzeit zu oft die Screenshottaste zu drücken), nur derzeit fesselt mich das Spiel zu sehr, sodaß keine Zeit zum schreiben bleibt… Kommt aber wieder – versprochen :-).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s