Der mundtote Spieler

Wenn man ein Spiel schon länger spielt, verliert man oft aus den Augen, welche Probleme Anfänger haben. Bei MMORPGs ist es wie bei allen… hmm, wie soll ich das nun nennen… soziale Gesellschaften, Personenvereinigungen, Vereinen? Naja, bei allem, wo Menschen sich für einen bestimmten Zweck für eine bestimmte Zeit zusammen schließen. Ich hoffe, ihr wißt, was ich meine.
Bei allen diesen Vereinigungen findet eine gewisse Fluktuation statt. Alte gehen, Neue kommen. Die Gründe sind unterschiedlich, wie es bei Menschen eben so ist. Nur kommen irgendwann keine Neuen mehr nach, bricht das System zusammen. Das ist bei dem Gesangsverein von nebenan genauso wie bei einem MMO.

Aion verliert Spieler, wie ich in meinem Beitrag zum NCSoft Quartalsbericht geschrieben habe. Das kann einerseits daran liegen, daß alte Spieler aufhören, aber andererseits auch daran, daß nicht genug neue Spieler nachkommen.
Ich kam jetzt darauf, weil z.B. Herr der Ringe Online neue Server eröffnen muß, da viele Spieler die Umstellung auf f2p nutzen, um sich das Spiel einmal anzusehen. Lunahexe widmet dem einen Beitrag und auch unser Zockerhörnchen zockt nun HdRO. Wer sich einen ersten Eindruck verschaffen will, ohne das Spiel zu spielen, dem sei das Lesen dort angeraten.

Andere Spiele brummen also durchaus, was neue Spieler angeht. Aion dagegen dümpelt trotz der Änderungen mit Patch 2.0 eher so vor sich hin. Bei einem Gespräch kürzlich kamen wir darauf zu sprechen, woran das auch liegen kann. Zur Spamabwehr für Goldverkäufer schlug NCSoft nämlich mit Patch 1.5.0.11. einen umstrittenen Weg ein, zu dem ich folgenden sehr treffenden Beitrag in einem Forum gefunden habe:

Ich habe mich noch NIEMALS in einem Forum über die Betreiber eines Spiels beschwert, aber das hier ist unmöglich:

Zitat:
Beitritt und Teilnahme in allen Chat-Kanälen ist nur von Stufe 10 an möglich
Flüstern ist nur von Stufe 10 an möglich
Spieler können Geflüster erhalten, aber können es nicht bevor Stufe 10 beantworten
Spieler können bis zur Stufe 10 keine Post im Spiel verschicken
Spieler niedriger als Stufe 10 können Post im Spiel erhalten

Es ist Zufall, dass ich noch eine kleine Kriegerin (Lvl 7) habe und mit der heute im Anfängergebiet rumstand.

Wisst ihr was da los ist?
Es ist tot!
Anfängergebiet = Lvl 1 bis 9/10 – 1. Gehversuche im Spiel – 1000 Fragen – Wo ist Tutti? Wann kann ich Berufe machen? Wann kann ich fliegen? Wähle ich besser die oder die Klasse? Wo ist eine Bank/Postkasten/Lehrer/usw.? Wo ist der Kessel/Würfel/usw.? Ich suche eine Gilde!

Ihr ALLE kennt das. Ihr alle habt das genutzt!
Und jetzt?
Tot .. töter .. Totenstille!
Warum??
Weil ALLE Anfänger mundtot gemacht wurden wegen vielleicht hochgegriffenen 5% angehender Spammer/Seller/Was weiß ich!!

Man kann den Region-Kanal nicht lesen (da steht in dem Gebiet dann eh nix), den Klassen-Kanal auch nicht, man kann NICHTS sagen! (Weder im Whisper noch im Kanal, nur im Say an grade zufällig Umstehende), man kann keine Post verschicken! (Noch nicht mal an eigenen Account oder Gildenfreunde)

Und wisst ihr was das „Beste“ ist??
Man bekommt NULL Erklärung!
Nichts.
Keine Meldung, keine Fehlermeldung … NICHTS.

Die Patchnotizen sind auch nur über Suche mit Google zu finden, da man es ja nicht für nötig hält solch einschneidende Massnahmen leicht zugänglich zu machen .. bzw. JEDEN vor Spielbeginn zu informieren.

Ich musste ziemlich suchen bis ich dahinterkam, was da gerade abgeht.
Spiel-Neulinge loggen sich aus und nie wieder ein, denn ein Spiel ohne Kommunikation ist ein totes Spiel.
Und wieviele ohne Hilfe und Erklärungen da überhaupt noch Level 10 erreichen? .. bestimmt nur noch sehr wenige.

Wer’s nicht glaubt was abgeht, der bastel sich gerade einen neuen Charakter und schaue es sich an … AION ist nicht wiederzuerkennen :-((((

Ich hoffe das wird SEHR SCHNELL wieder rückgängig gemacht!

Gruß

Lynifar

Rückgängig gemacht wurde es bis heute nicht. Da frage ich mich wirklich nicht mehr, wieso in Aion nur sehr wenige bzw. gar keine neuen Spieler mehr dazu kommen. Ganz abgesehen von den sonstigen Problemen des Spiels.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aion, MMO allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Der mundtote Spieler

  1. Sqwirrel schreibt:

    oO‘

    Also unter solchen Umständen würde ich es auch nicht bis zum 10. Level durchhalten; erst recht nicht, wenn man nicht mal weiß, was los ist.

    So vergrault man sich dann potentielle Neukunden. oO

    Ach ja, danke für die Verlinkung. 🙂

  2. Zottelkäppi schreibt:

    bin über Lunahexes Blog auf diesen hier gestossen. Bezüglich des Themas:

    Es ist übrigens auch bei der Probeversion von WoW so geregelt. Es ist nicht möglich mit anderen Spielern in Kontakt zu treten. Bzw. um Rat fragen. Weder im Allgemeinen oder Handelshat noch in irgendeinem Channel. Auch flüstern ist nicht möglich, sofern der angeflüsterte es einem nicht erlaubt. Was wiederum idiotisch ist. Der neue braucht Rat und muss notgedrungen auf sich aufmerksam machen und nicht umgekehrt.
    Sobald ein Abo eingerichtet wurde, sind die Restriktionen weg. Für ein Onlinespiel, dass von sich aus damit wirbt mit Mio. von Spieler interaktiv Abenteuer bestehen zu können ist das keine gute Werbestrategie, wenn beim ausprobieren Fragen an Community bezüglich des Spieles auftreten die allerdings erst durch den Griff in den Geldbeutel ermöglicht werden. Auch die immerkehrenden Hinweise, dass Kontakte erst durch ein Abonnement freigeschaltet werden, mindern das Spielgefühl beim ausprobieren enorm. Da wundert es wenig, wenn gerade in Europa die Abos stagnieren.

    Die Regelung bei Aion ist allerdings wesentlich schlimmer, um nicht zu sagen idiotisch und äusserst Kundenunfreundlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s