Abzockhammer Online – Teil 2 „Pay to win“

Im Produzentenbrief für Oktober 2010 wurde für Warhammer Online das RvR-Pack „Die wimmelnde Horde“ mit Version 1.4 des Spiels angekündigt. Es enthält neben dem Skaven-Dungeon „Thanquols Vorstoß“ und von Spielern kontrollierbare Skaven, die im Offenen RvR verfügbar werden, sobald der Dungeon erobert wurde, die überarbeitete Mechanik für die Einnahme von Gebieten.
Bei der Zonenkontrolle gehören Siegpunkte und Kontrolltimer der Vergangenheit an. Im neuen System gehört jeder Seite eine Burg im Gebiet. Die Schlachtfeldziele sind anfangs neutral. Erobert sie eine Seite, werden NPC-Ressourcenträger von dort auf den Weg in die eigene Burg geschickt. Die andere Seite kann die Träger abfangen und 25% der Ressourcen erbeuten.
Durch die Ressourcen wird die eigene Burg gelevelt. Ist sie hoch genug im Level aufgestiegen, kann man dort Rammen bekommen, um die gegnerische Burg einzunehmen. NPC-Burglords und Wachen sind ebenfalls abgeschafft. Man muß durch beide Burgtore brechen und die Flagge anklicken, um die Burg zu erobern.

So weit, so gut. Das System vermeidet die Schwächen des alten Systems. Allerdings befürchte ich, daß es neue Schwächen hat. Wer sich in Strategiespielen auskennt, weiß, daß man in linaren 1 vs. 1 Spielen irgendwann einen Punkt überschritten hat, an dem man so stark ist, daß der Gegner keine Chance mehr hat. Genau dieses Problem sehe ich hier. Wer mehr Schlachtfeldziele hält, gewinnt auf Dauer und die „Verlierer“ sehen dies wahrscheinlich auch recht schnell. Ob sie dann noch Lust haben, weiter zu spielen, wird sich zeigen.

Aber nun zum eigentlichen Thema. Es gibt zwei Packs, die man mit dieser Erweiterung käuflich erwerben kann.

Das Fortschritts-Pack gibt die Möglichkeit, bis Rufrang 100 (von bisher 80) aufzusteigen. Man kann dann zwei neue Rüstungssets (Unheilsschinder und Warpgeschmiedet) und alle neuen hochrangigen Szenariowaffen erhalten. Außerdem gibt es schnelleren Rufgewinn für alle Charaktere des Kontos bis Rufrang 80.
Da Rufränge erheblich dazu beitragen, erfolgreicher im RvR (so heißt das PvP in WAR) zu sein, ist dieses Pack quasi ein Pflichtkauf für alle Spieler, da man ja nicht nur 20 Rufränge mehr bekommt als andere Spieler, sondern auch noch schneller bis RR 80 voranschreitet.

Das Individualitäts-Pack bietet vier Marken , um das Aussehen des Charakters zu verändern, vier Begleiter (Pets), ein schweres Reittier für Charaktere mit Rufrang 60 mit einem Geschwindigkeitsbonus von 70% und neue Färbemöglichkeiten bei bestehenden Farbhändlern.
Dieses Pack ist etwas, was man kaufen kann, aber nicht muß.

Während WAR also mit dem Individualitäts-Pack Bezahlinhalte bietet, die ohne weiteres vertretbar sind, ist das Fortschritts-Pack etwas, was man haben muß, um im Spiel noch eine Chance zu haben und damit Bezahlinhalt der schlechtesten Sorte.
Natürlich wird sich letzteres viel besser verkaufen. Menschen sind eben darauf ausgelegt, sich Vorteile zu erkaufen.

Aber WAR geht damit ganz klar weiter den Weg des „Pay to win“, der aus der ersten Ankündigung von Bezahlinhalten zu erahnen war.
Die Spieler müssen also nicht nur die Monatsgebühr für das Spiel zahlen, sondern zusätzlich für Geld Inhalte kaufen, um überhaupt mithalten zu können.

Ach ja, so ganz nebenbei werden die Szenarien geändert. Stufe 1-15 werden jetzt in die Szenarien des Rang 1 Gebietes zusammen geworfen. Damit will man den dauerhaften „Testspielern“, die bis Stufe 10 spielen und ihren Charakter deswegen erstklassig ausrüsten konnten, da sie ja nicht weiterleveln können, einen Riegel vorschieben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter MMO allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s