APB… und aus

Tja, in meinem letzten Beitrag habe ich noch eine Lanze für APB gebrochen. Das Spiel hat mir auch wirklich Spaß gemacht und ich hatte eine schöne Zeit.

Eben lese ich, daß die Server abgeschaltet wurden und es mit dem Spiel aus ist:

PB has been a fantastic journey, but unfortunately that journey has come to a premature end. Today we are sad to announce that despite everyone’s best efforts to keep the service running; APB is coming to a close. It’s been a pleasure working on APB and with all its players. Together we were building an absolutely amazing game, and for that, we thank you. You guys are awesome! From all of the Realtime World staff we thank you for your continued support. The servers are still up, so join the party and say goodbye!
– Ben ‚APBMonkey‘ Bateman (Community Officer)

Es war jedenfalls eine kurze Reise. EA, der Publisher, wird ordentlich Geld mit dem Verkauf gemacht haben. Ich finde es daher unverschämt, die Entwickler sich selber zu überlassen und das Spiel so sang- und klanglos abzuschalten.
Allerdings hatte ich schon entsprechende Befürchtungen und bin froh, daß ich nicht noch einen zweiten Monat bezahlt habe. Das Geld wäre nun weg gewesen.

So hatte ich um die 160 Stunden Spielspaß und das kann einem manch anderer Titel nicht bieten.
Schade um Dich, All Points Bulletin.

Bleibt abzuwarten, wie lange das Spiel noch zu kaufen ist…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter All Points Bulletin abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s